zurück

NEUER TERMIN: 16.09. Christian Springer

Alle machen. Keiner tut was!

Datum: Mittwoch, 22.04.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: 25 € l erm. 22 €
Kartenvorverkauf

Der Kabarett-Abend mit Christian Springer wird verschoben auf Mittwoch, den 16. September 2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden! Sollten Ticket-Käufer dennoch ihre Karten stornieren wollen, können sie mit der Vorverkaufsstelle Kontakt aufnehmen, an der sie die Tickets gekauft haben. Dafür haben Ticket-Käufer ausreichend Zeit, denn Tickets können bis 4 Wochen vor dem Ersatztermin zurückgegeben werden. Kabarett-Abonnenten erhalten einen gesonderten Info-Brief.

Das Rathaus Planegg ist für den Publikumsverkehr zunächst bis zum 19.04.20 geschlossen. Im Sinne behördlich empfohlener eingeschränkter sozialer Kontakte, werden alle gebeten, sich erst um die Rückgabe der Tickets zu kümmern, wenn behördliche Entwarnung ausgesprochen ist. 

Wo sind unsere Werte, fragt Christan Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Denn Christan Springer macht Kabarett, das heißt: Mitdenken, liebe Leute. Und weil es mit dem Denken im Lande oft hapert, kommt nun der Bildungsrat. Aber wo sind die Weisen im Land? In Bayern wahrscheinlich nicht, sagt Springer.

Für sein kabarettistisches Schaffen hat Christan Springer unzählige Auszeichnungen erhalten. Aber das genügt ihm nicht. Er mischt sich ein, auch im echten Leben. Wenn es sein muss, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, „Landesvater cool down“ oder er spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern.

„Wie gut, dass wir ihn haben“, sagt sein Publikum. Er ist der Mutmacher unter den Kabarettisten. Und so endet auch sein aktuelles Soloprogramm, wenn es um den Mut der Mimose geht ... Ach, sehen Sie selbst.

Veranstalter: Kulturforum Planegg