zurück

NEUER TERMIN: 30.01.22 Quadro Nuevo

spielt Quadro Nuevo

Datum: Donnerstag, 28.01.2021
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: 28 € l erm. 23 €
Kartenvorverkauf

Das Konzert wird verschoben auf Sonntag, den 30. Januar 2022. Tickets vom ursprünglich geplanten Termin (28.05.20 bzw. 28.01.21) behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht werden!

Alle Infos zu coronabedingten Terminverschiebungen bzw. Absagen, zum Thema Ticket-Rückgaben und "Deine Tickets für Kultur" finden Sie HIER.

Quadro Nuevo ist die europäische Antwort auf den Argentinischen Tango. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit verdichten sich zu märchenhaften Klangfabeln. Sie erzählen vom Vagabundenleben, den Erfahrungen und Begegnungen auf der großen Reise des Lebens, den kleinen Zufällen und den großen Momenten, von Zartheit und wildem Temperament, immer getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden, zwischen verzehrender Sehnsucht und genussvoller Erfüllung - zwischen dem Bitteren und dem Süßen.

Die spielsüchtigen Virtuosen reisen auch als Straßenmusikanten durch südliche Städte und fordern als nächtliche Tango-Kapelle zum Tanz, sie konzertieren in Jazz-Clubs und in der New Yorker Carnegie Hall und haben ihre ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. 2010 und 2011 wurde Quadro Nuevo mit dem höchsten Deutschen Musikpreis, dem ECHO Jazz, als bester Live-Act ausgezeichnet.

Die Künstler: Mulo Francel (Saxophone, Klarinetten), D.D. Lowka (Kontrabass, Percussion), Andreas Hinterseher (Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon), Evelyn Huber (Harfe, Salterio)

Veranstalter: Kulturforum Planegg