zurück

Clemens Zeilinger

W.A. Mozart und L. van Beethoven

Datum: Sonntag, 07.04.2019
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: Eintritt frei l Spenden erbeten

Clemens Zeilinger ist Preisträger vieler Wettbewerbe, z.B. des Europäischen Kammermusik-Wettbewerbs in Den Haag, Gewinner des Europäischen Jugend-Musik-Preises für Klavier-Solo in Antwerpen, mehrfacher Bösendorfer-Stipendiat, Gewinner des Heydner-Klavier-Wettbewerbes Wien und Preisträger beim Internationalen Beethoven Wettbewerb in Wien 2001. Er spielte 2008 sämtliche Sonaten von Ludwig van Beethoven im Brucknerhaus Linz. Clemens Zeilinger war danach „Artist in Residence“ des Brucknerhauses und „Artist of the Year“ des renommierten österreichischen Klassik-Radio-Senders Ö1.

Einen großen Teil seiner künstlerischen Tätigkeit widmet er der Kammermusik (Mitglied des Klaviertrios „TrioVanBeethoven“) und der Liedbegleitung. Seit 2013 rege Zusammenarbeit mit dem Cellisten Matthias Bartolomey: CD Einspielung mit Werken von Previn, Schostakowitsch und Berauer beim Label ARS.

2014 übernahm er die Intendanz des „Klassik-Musik-Fest-Mühlviertel“, unterrichtet außerdem an der Universität für Musik in Wien und an der Anton-Bruckner-Universität Linz.

Veranstalter: Kulturforum Planegg