zurück

Die Feuerzangenbowle

nach dem Roman v. H. Spoerl

Datum: Samstag, 14.12.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kupferhaus
Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg
Eintrittspreise: Im ABO / Einzelkarten ab 16.7. 30 € l erm. 22 € l bis 18 J. 12 €

Das Kultstück ist da: „Das Schönste im Leben“, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, „war die Gymnasiastenzeit“. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt. Eine Schnapsidee: Die gute alte Zeit soll auferstehen, und man holt das Versäumte nach. Als „Pfeiffer mit drei f“ wird er in der Oberprima von Babenberg „Schöler“ von Professor Crey, lernt beim Bömmel, was es mit der „Dampfmaschin“ auf sich hat und ersinnt mit seinen Schulkameraden Unfug aller Art. Doch bald hegt er auch ernstere Absichten, denn für die reizende Tochter des gestrengen Herrn Direktors entflammen in ihm recht erwachsene Gefühle.

„(…) glänzende Unterhaltung ohne eine Sekunde Langeweile – Stehende Ovationen.”
Neue Rhein Zeitung

Produktion: Altonaer Theater | Regie: Axel Schneider 
Mit
einem 12-köpfigen Ensemble

Im Rahmen der Kupferhaus Theaterreihe im Abo (4 Vorstellungen für 85 € / bis 18 J. 35 €) erhältlich. Kostenlose Werk-Einführung um 19.15 Uhr im Kupferhaus OG.

Veranstalter: Kulturforum Planegg